Seite wählen

Buchüberflug: „Mitnehmsel“ nach erstmaligem Überfliegen

  • Notizen, Kommentare, Eindrücke , Gedanken, Assoziationen etwa 10-15 minütigem Überfliegen und 1,5 Stunden aufschreiben

Ziel der Lektüre

  • Bildung erster Assoziationen (vor Beginn der eigentlichen Buchlektüre)
  • Aufnahme neuer Themen
  • Festigung von bereits bekannten Thematiken (aus anderen Quellen)

Warum ich das überflogen habe (und warum ich es voraussichtlich noch lesen werde)

  • Wiederholte Empfehlung von Rafeh Qazi (Clever Programmer) in verschiedenen Videos und Kursen
  • Habe mich entschieden aktuell mehr auf persönliche Skill-Entwicklung zur Remote-Arbeit zu fokussieren (Webentwicklung, Django, Python, eventuell zusätzlich ein bisschen Frontend-Zeug JavaScript, React etc.)

aktuelle, persönliche Ziele

  • Skills erreichen um eigene Webprojekte aufzubauen (Ideen für Web-Plattformen umsetzen) – zumindest teilweise + Delegation spezieller Bereiche an Mitstreiter:innen oder Freelancer:innen
  • eventuell selbständig für Kundschaft als Webentwickler (Fokus: Django; Fullstack mit Augenmerk auf Backend) arbeiten und/oder Teilzeit Remote-Job im Software-Entwicklungsbereich annehmen
  • aktueller Floh im Ohr (von Qazi): Programmieren als Freelancer lehren – Wissen weitergeben und damit selbständig Geld verdienen

ganzheitliches Buch

  • Hauptfokus auf persönlicher Enwticklung und Produktivitätsoptimierung
  • Thematiken leicht erfassbar durch prägnante, zusammenfassende & beschreibende Überschriften, sowie durch Zusammenfassungen in Form von Handlungsweisen am Ende jedes Kapitels (oder sogar jedes Teilabschnittes)

Themen

  • Karriere
  • Fokus
  • Gesundheit und Ernährung
  • Business
  • Soft Skills – Umgang miteinander
  • eigener Werdegang (von John Sonmez)
  • Finanzen – Investment, Umgang mit Geld, Schulden
  • Produktivität und Zeitver(sch)wendung
  • Vergleich: Angestellte, Selbständige, Unternehmer:innen
  • Burnout/Überarbeitung und dessen Vermeidung
  • Soziales Umfeld: Freunde und Menschen mit denen wir uns umgeben

Zielgruppe

  • offensichtlich Software Entwickler(:innen) und andere Menschen die im Techbereich arbeiten
  • nach meinem Eindruck aber scheinbar auch eine gute Orientierung für viele Menschen die grundsätzlich an den behandelten Themen interessiert sind, sowie für Menschen die in Berufen mit hohem Lohn arbeiten (oder solchen die es werden wollen)

Inhalte und Assoziationen

…die ich noch konkret in Erinnerung habe. Kein Anspruch auf korrekte Reihenfolge 😉

Du sollst nicht kritisieren

Ich bin gespannt was da dahinter steckt und bin sicher, dass ich aus diesem Abschnitt noch sehr viel mitnehmen kann. Denn ich kritisiere, hinterfrage und zweifle sehr häufig viel und gerne. Wenn ich so darüber nachdenke, dann tue ich das häufig unter dem Deckmantel der Problemanalyse und Problemlösung. Aber alleine während ich diese Zeilen schreibe fällt mir schon auf, dass Kritik (sogar konstruktive) wahrscheinlich selten zu einer konkreten Problemlösung oder entsprechender Handlung führt.

Du musst in der Lage sein Dich selbst zu vermarkten!

  • Entwickle die Fertigkeit Dich selbst beziehungsweise das was Du tust zu vermarkten und nach außen zu präsentieren!
  • Trete nach außen und zeige was Du tust und kannst!
  • Vermarkte Deine Talente über Social Media, YouTube, Blogs, Podcasts, Vorträge, …!
  • Stelle 90% Deines Wissens kostenlos zur Verfügung, um dadurch Reichweite und Vertrauen aufzubauen!
  • Bücher sind angeblich im Normalfall nicht profitabel!

Bücher seien nur Wissenszusammenfassungen und Werbung – also Marketing. Die Veröffentlichung von Fachbüchern steigere lediglich Deine Reputation.

Darstellung unterschiedlicher Karrierepfade

  • Darstellung und Zeichnung eines groben Musters unterschiedlicher, möglicher Karrierepfade für Softwareentwickler:innen in den Bereichen: Angestellt, Selbständig, Unternehmung
  • Spezialisiere Dich auf einen bestimmten Fachbereich und meistere diesen!
    • Auf diese Weise kokurrierst Du mit weniger Menschen auf dem Arbeitsmarkt. So hebst Du Dich von der Masse ab.

Burn-out, der Umgang damit und Prävention

Was hier genau beschrieben wurde habe ich auf die Schnelle nicht so schnell erfasst. Ich fand es bloß bemerkenswert, dass diese Thematik scheinbar auch bei Sonmez eine Rolle spielt, da ich die restlichen Inhalte als ziemlich selbstoptimierend wahrgenommen habe.
Außerdem sprechen William Vincent Carlton Gibson in ihrem Podcast Django Chat des Öfteren über die scheinbar starke Verbreitung von Burn-out innerhalb der Coding Community.

Finanzielle Bildung

  • persönliche Betrachtung von Vermögen und Verbindlichkeiten
  • Verweis auf Robert Kiyosakis (Autor von Rich Dad Poor Dad) Betrachtung bezüglich Vermögenswerten (alles was Dir Geld aus der Tasche zieht) und Verbindlichkeiten (alle Ausgaben die zusätzliches Einkommen generieren)

Lernmethoden

Pomodoro Technik

  • Kenne ich aus Literatur die effektives Lernen in der Universität lehrt – hat mir zu Beginn meines Studiums sehr geholfen
  • Idee: Lernen und Arbeiten im 20 Minutentakt: 20 Minuten Arbeit, 5 Minuten Pause, nach 4 Takten eine längere Pause
  • sorgt für sehr stark fokussierte Arbeitsphasen
  • funktioniert nur bei absolutem Fokus ohne Ablenkung
  • braucht und zwingt zu fester Konzentration auf eine bestimmte Aufgabe

Sonmez‘ eigene Technik

Seine eigene Technik habe ich nicht so schnell erfassen können und bin dementsprechen gespannt was dahinter steckt.
Kennst Du die Technik bereits und hast eigene Erfahrungen damit gemacht?

Fitness, Gesundheit und Ernährung

Ernährung

  • gesund essen
  • Essenszubereitung delegieren
  • gesundes Fastfood
  • Rezeptvorschläge für unkomplizierte und schnelle Zubreitung von gesundem Essen
  • Empfehlung konkreter Speisen die eine gesunde allround Grundlage für die Essenszubereitung bieten (z.B. Griechischer Jogurt)

Joggen

In der überarbeiteten Version von 2020 hat Sonmez einen Kommentar eingefügt in dem er darstellt, dass sich seine Sicht über das Joggen (seit der ersten Version des Buches) geändert hat:
Früher fand er Joggen nicht gut. Jetzt findet er Joggen gut, wichtig und sinnvoll.
Ich frage mich: Was hat sich geändert?

Sonmez‘ eigener Werdegang

Zu unterschiedlichen Zeiten innerhalb seines Lebens hat Sonmenz zeitweilig als Modell gearbeitet und Kaugummiautomaten vermietet.

Investieren

  • Investiere in Immobilien!

unternehmerische Fertigkeiten und Programmieren: weitere Ressourcen

Im Anhang des Buches finden wir eine Liste mit zahlreichen weiteren Ressourcen (vor allem Bücher und Websites) zum Lernen von unternehmerischen Fertigkeiten und Programmieren

Andere Menschen spielen keine Rolle für meinen Erfolg

(scheinbar) vernachlässigte Themen und Sichtweisen beziehungsweise nicht enthaltene Themen und Betrachtungen

Während des Überfliegens ist mir aufgefallen, dass ich bestimmte Thematiken nicht spontan erfasst habe.
Möglicher Weise werden die entsprechenden Themenbereiche im Buch behandelt, nur sind sie mir nicht sofort ins Auge gesprungen.
Doch selbst wenn diese Aspekte im Buch nicht angesprochen werden heißt das nicht, dass diese Themen als fehlend zu bewerten sind oder das Buch dadruch von vornherein schlechter beurteilt werden sollte.

Möglicher Weise wäre ein kritischer Blick auf die folgenden Bereiche, im Zusammenhang mit dem Buches, durchaus interessant:

  • Betrachtung Anderer Menschen und deren Beitrag zum eigenen Erfolg
    • Fokus auf eigenem Leben, Individualität & eigenem Vorankommen
    • scheinbar keine/wenig Rücksicht auf Andere oder deren Arbeit und Leistungen, die diesen Lebensweg überhaupt ermöglichen (z.B. Frauen, Care Arbeit, Kindererziehung, Essenszubereitung, Infrastruktur, …)
    • Beziehung, Familie und Familiengründung
    • Soziale Benachteiligungen – Menschen in prekären sozialen und finanziellen Verhältnissen

Ich finde man sollte immer im Hinterkopf behalten und wertschätzen was andere Menschen dafür leisten, dass ich das machen kann was ich tue

  • US-zentrische Sicht
    • sehr hohe Löhne im globalen Vergleich
    • natürlich auch höhere Ausgaben aber insgesamt (glaube ich) im Schnitt sehr vorteilhaftes Verhältnis aus Lohn und Lebenshaltungskosten – oder irre ich mich?

Wie lebt John Sonmez? (Offene Fragen)

  • Wie lebt John Sonmez?
    • Familie, Kinder, Beziehung, Freundschaften?
    • Wo wohnt er?
    • Wovon lebt John Sonmez? Wie verdient er Geld?

Buchrezension nicht vollständig (Disclaimer)

  • NUR erster Eindruck – habe beim notieren meiner Gedanken nicht noch einmal das Buch aufgeschlagen
  • Im Prinzip habe ich lediglich die Überschriften und die grobe Struktur überflogen
  • Buch nicht tatsächlich gelesen – nur erstmalig überflogen
  • Möglicher Weise habe ich viel verpasst, gar nicht gelesen oder wieder vergessen während ich meine Gedanken notiere

Rafeh Qazi ist John Sonmez Produkt (Fazit)

Vieles was John Sonmez beschreibt wird auch von Qazi in zahlreichen Ressourcen rezitiert.
Der Clever Programmer scheint durch die perfekte Umsetzung von Sonmez Anweisungen ein sehr erfolgreiches Unternehmen aufgebaut zu haben.

Das Buch scheint mir einige sehr interessante Aspekte abzudenken.
Ich habe Lust es zu lesen oder zu hören.
Sobald ich das getan habe werde ich hier einen weiteren Blogpost darüber veröffentlichen.

Außerdem finde ich erstaunlich wie viele Informationen und Assoziationen aus dem Buch während des Schreibens wieder zurückkommen, wenn man sich mal die Zeit nimmt alles zu notieren.
Hoffentlich hilft mir das dieses Wissen zu festigen.

Hast Du das Buch gelesen? (Diskussionsanregende Fragen)

  1. Hast Du das Buch gelesen?
  2. Was hältst Du von dem Buch? Was hast Du daraus mitgenommen? Was war Dir vorab bereits klar?
  3. Gibt es etwas Essentielles was in meinem kurzen Überfliegen untergegangen ist?